Mein erstes Mal - Hasenolympiade

Entschuldigt bitte die lange Blog-Pause. Sie hatte den einfachen Grund, dass zuerst meine älteste Tochter krank wurde, dann ich und dann meine jüngste. Normalerweise fahre ich bei den ersten Krankheitserscheinungen eines Familienmitgliedes sofort mein Seuchenschutzprogramm hoch: viel Hände waschen, oft Handtücher wechseln und erstmal keine Mundküsse. Klappt normalerweise hervorragend.

Aber irgendwie war ich dieses Mal sehr nachlässig. Dadurch, dass ich den ganzen Winter so fit war und mich noch nie so voller Energie gefühlt habe, wie in den letzten Monaten, war ich davon ausgegangen, dass ich „unkaputtbar“ wäre. Tja, das sah das Universum anders und bremste mich kurzerhand aus...

Natürlich habe ich mich sehr darüber geärgert. Vor allen Dingen, weil ich einen neuen Nebenjob im Billstedt Center habe und an einem Samstag als Blumenmädchen hätte Blumen verteilen dürfen. Was gibt es schöneres, als anderen Menschen eine Freude zu machen und ihnen eine Blume zu schenken?

Ich war wirklich sehr betrübt, dass ich das nicht machen durfte. Dafür habe ich jetzt am Wochenende bei der Hasenolympiade assistiert.

 

Man mag über den Stadtteil Billstedt denken, was man will: Ich finde ihn sehr entspannt und ich habe noch nie so viele liebe und artige Kinder erlebt, wie dort. Da können sich einige perfekt gekleidete und frühgeförderte Kinder aus hipperen Stadteilen gerne mal eine Scheibe von abschneiden.

 

Das Billstedt Center kann ich empfehlen, weil es eine schöne Auswahl an Geschäften hat und auch am Wochenende nie überlaufen ist. Das Center gibt sich mit seinen Aktionen für die Besucher große Mühe und man merkt, dass viel Herzblut drin steckt. Billstedt Center Homepage

Bei der Hasenolympiade waren vier Stationen aufgebaut: Eier angeln, Hasenpuzzel, Möhrchen kegeln und Eier Labyrinth. Das Kind bekommt bei jeder Station einen Stempel und eine Tüte Gummibärchen. Wenn alle vier Stationen geschafft sind, gibt es ein Hasendiplom und eine große Überraschung aus Schokolade.

 

Von 14 bis 18 Uhr kam keine Langeweile auf. Glücklich und geschafft saß ich dann in der Bahn nach Hause.

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Eva Ammann (Montag, 07 April 2014 21:29)

    Vadå för harolympiad? Fick du pengar för det, eller hade du enbart människokärlek? Ja, i varje fall så verkar du vara frisk igen,och det gläder mig!! Puss, puss!

  • #2

    Andrea (Donnerstag, 10 April 2014 17:33)

    Das klingt wirklich nach einem sehr netten Nachmittag voller Spaß!
    Wer weiß was ich in nächster Zeit so machen werde...;-)

  • #3

    Ulysses Calder (Freitag, 03 Februar 2017 12:50)


    Hi there, I check your blog regularly. Your humoristic style is witty, keep up the good work!

  • #4

    Vickie Silveira (Samstag, 04 Februar 2017 11:33)


    This is the right site for anyone who really wants to understand this topic. You know a whole lot its almost tough to argue with you (not that I really will need to�HaHa). You certainly put a brand new spin on a subject that's been written about for decades. Great stuff, just excellent!

  • #5

    Lila Denk (Montag, 06 Februar 2017 18:14)


    I do accept as true with all the ideas you have introduced to your post. They are really convincing and can definitely work. Still, the posts are very brief for beginners. May you please lengthen them a bit from subsequent time? Thanks for the post.

  • #6

    Isis Rusin (Dienstag, 07 Februar 2017 13:39)


    Hi there, I believe your blog could be having browser compatibility problems. Whenever I look at your website in Safari, it looks fine however, when opening in I.E., it's got some overlapping issues. I just wanted to provide you with a quick heads up! Aside from that, fantastic site!

  • #7

    Alisia Priolo (Donnerstag, 09 Februar 2017 00:39)


    all the time i used to read smaller articles that also clear their motive, and that is also happening with this piece of writing which I am reading now.

  • #8

    Arnette Theiss (Donnerstag, 09 Februar 2017 04:41)


    Hi, I do think this is an excellent website. I stumbledupon it ;) I'm going to return once again since i have book marked it. Money and freedom is the best way to change, may you be rich and continue to guide other people.

Isabella Rose

isabella(at)heildenken.de

if you are looking for a sign - this is it!
BRIGITTE MOM BLOGS