Mein erstes Mal - auf dem Skateboard

Vorgestern war ich bouldern und heute Morgen wache ich mit herrlichstem Schulter(!?)-, Arm- und Brustmuskelkater auf. Das hat YAKARI bestimmt nie...

 

Gestern habe ich mal wieder etwas Neues ausprobiert und zwar Skateboard fahren. Ich gebe zu, es war nicht ganz mein erstes Mal. Als ich neun Jahre alt war, habe ich meine Eltern angebettelt, mir ein Skateboard zu kaufen. Es war ein seeehr schweres Brett mit seeehr langsamen Rollen. Aber es war neonpink und mit einem schwarzen Adler drauf! Ich glaube, ich stand ungefähr eineinhalb Mal drauf und dann hatte sich das Thema auch erledigt. Letztendlich wohnte ich auf einem Hof, an dem nur eine einzige richtige Straße vorbei ging und die war auch noch schlecht asphaltiert. Von den rasenden SAABs und Motorrädern fange ich gar nicht erst an zu erzählen.

 

Warum ich jetzt mit dem Skaten anfange? Ich möchte diesen Sommer unbedingt Wellenreiten lernen und ich möchte meine Balance bis dahin schulen. Also habe ich bei Facebook geschrieben, ob mir vielleicht jemand sein altes Board verkaufen kann. Ein Tag später wurde mir eins geschenkt! Wünsche sollten also immer ausgesprochen werden, dann werden sie auch erfüllt. (Persönliche Notiz: Demnächst ein Mountainbike auf Facebook wünschen)

 

Die letzten paar Tage waren wundervoll sonnig und so zog ich mit meinen Kids und ihrer Freundin los. Die Kids auf Inlinern und Tretrollern und ich auf meinem neuen (alten) Brettchen, das sich übrigens butterweich fährt. Wir haben gespielt, dass wir die „Wilden Kerle“ waren und ich war Marlon:

 

Ich muss schon sagen, ich war ganz stolz auf mich. Habe das sehr gut hin bekommen. Bis auf ein Mal, wo ich mich fast auf die Fr**** gepackt hätte. Die Kids haben sich kaputt gelacht und es zum Glück gleich jedem erzählt. Aber auf eine sehr charmante Art. Sie meinten „Mama hat ein Kunststück auf dem Brett gemacht“. Ähm... ja.

 

Ach ja, übrigens: FROHEN VALENTINSTAG! <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Isabella Rose

isabella(at)heildenken.de

if you are looking for a sign - this is it!
BRIGITTE MOM BLOGS